Coaching mit Pferden – die eigene Angst vor Pferden überwinden

Haben Sie Angst vor Pferden und wollen diese überwinden? Dann eignet sich ein Coaching mit Pferden, um sich diesem Thema zu stellen und einen Veränderungsprozess zu starten.

Es gibt verschiedene Gründe warum man diese Angst vor Pferden nun nicht mehr länger haben möchte. Es kann sein, dass Ihre Kinder mit dem Reiten angefangen haben und Sie nun als Eltern auch involviert werden. Jetzt sollen Sie dabei helfen das Pferd zu führen und zu pflegen, haben aber Angst vor dem Pony. Sie wissen zwar, dass Ihnen das Pferd „vermutlich“ nichts tun wird, aber das Angstgefühl bleibt. Oder Sie waren schon immer fasziniert von den wunderbaren großen Tieren, aber in Ihrem Inneren ist eine gewisse Urangst, die den freien Umgang hemmt. Sie trauen sich erst gar nicht in die Nähe der Pferde, obwohl sie so gerne einmal Kontakt zu ihnen hätten.

Das Coaching mit Pferden, das sich auf das „Überwinden der Angst vor Pferden“ ist nicht für Reiter gedacht, die Angst beim Reiten haben, sondern für Personen, die ihre allgemeine Ansgt vor Pferden überwinden möchten. Selbstverständlich ist es in einem Coaching auch möglich mit Reitern zu arbeiten, die ängstlich sind beim Reiten – jedoch gehen wir dann hierbei anders vor.

Mutter ohne Angst mit ihrer Tochter beim Pferd