Coaching mit Pferden

Pferdegestütztes Coaching mit Pferden im Kurs

Dieser Kurs mit Pferden ist ein pferdegestütztes Coaching, das in der Gruppe stattfindet und dient der eigenen Persönlichkeitsentwicklung und Reflexion. Hierbei ist es ganz gleich, ob Sie als Führungskraft Ihre Führungsqualitäten überprüfen möchten oder als Privatperson an dem einen oder anderen Thema arbeiten möchten.

Man kann sich in einem Coaching Problemen annehmen, dies reflektieren und Wege finden sie zu bewältigen. Oder aber auch daran arbeiten, Stärken zu stärken, sich eigener Ziele klarer werden und neue Strategien für Herausforderungen entwickeln. Themen, die oft im Leben und so auch im Coaching eine Rolle spielen sind z.B. Selbstbewusstsein stärken, eigenen Standpunkt finden und verteidigen, „Nein-sagen“ lernen („Ich kann einfach nicht nein sagen.“), zu sich selbst stehen auch wenn es „ungemütlich“ wird („Ich möchte, dass mich alle mögen.“) und vieles mehr. Schauen Sie auch unter Einzelcoaching mit Pferden.

Sie bestimmen die Richtung mit den Anliegen, das Sie mitbringen.

Wie läuft ein Coaching mit Pferden im Kurs ab – wie kann das aussehen?

In einer ersten Runde, berichtet jeder Kursteilnehmer wieso er da ist und welches Anliegen, welches Thema zum Inhalt des Coachings werden soll. Dann wird dieses in den Fokus unserer Übungen mit dem Pferd gerückt, sodass immer ein Bezug zu Ihrem Thema hergestellt wird. Ein Coaching ist eine Prozessbegleitung, gibt Impulse und neue Anregungen.

Zu diesem Kurs gehören 3 Termine.

Der nächste Kurs findet statt: Freitag: 27. September, 11. und 18. Oktober 2019 jeweils von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr